ASK SOBA FOUNDATION – eine interaktive Community-Plattform

Beim diesjährigen SOBA EMPOWERMENT FORUM 2018 war ein zentrales Thema die Lokale Umsetzung der Agenda 2030 sowie die Frage, wie MSOs (Migrantenselbstorganisationen) in der Stadt Essen bei der Umsetzung aktiv partizipieren und ihre Communities durch geeignete Maßnahmen zur Interaktion und Empowerment einbinden können.

Als Ergebnis der Gespräche zwischen den Teilnehmern des Forums wurde vom Vorstand der SOBA FOUNDATION der Entschluss gefasst, eine Plattform zu entwickeln, die den Austausch von Informationen sowie die Vernetzung der Community und interessierter Akteure erleichtern soll.

Unter dem Projektnamen ASK SOBA FOUNDATION soll die Website der SOBA FOUNDATION um ein öffentliches, interaktives Forum (‚Bulletin Board‘)  erweitert werden, in dem Fragen und Antworten aus der Community zusammengeführt werden. Hier können Fragen zu Ausbildung, Beruf und Alltagsproblemen gestellt werden, aber auch Jobangebote und praktische Tipps geteilt werden.

ASK SOBA FOUNDATION zielt auf die Verbesserung der Lebensumstände und der beruflichen Qualifizierung von Personen mit migrantischen Hintergrund, im Besonderen der afrikanischen Community in Essen. Es sollen vorhandene Potenziale und Chancen zugänglich gemacht werden, die bisher nicht genug ausgeschöpft werden.

Please follow and like us: